Kampf gegen Menschenhandel: Die Schweiz hat noch viel zu tun

 Aargauer Zeitung - Kampf gegen Menschenhandel: Die Schweiz hat noch viel zu tun – 11.10.21

Die Schweizer Behörden haben in den letzten Jahres einiges unternommen, um den Kampf gegen Menschenhandel zu verstärken. Unter dem Strich besteht aber weiterhin Handlungsbedarf, denn nicht alle Massnahmen des Aktionsplans 2017-2020 wurden umgesetzt. Besonders gegen die Ausbeutung von Arbeitskraft und Cybercrime soll künftig verstärkt vorgegangen werden. Auch die Strafverfolgung und die Opferunterstützung sollen weiter gestärkt werden.

Partner