• Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • English

Menschenhandel zwecks Arbeitsausbeutung: Wie Frauen und Männer betroffen sind.

Geschlechtsspezifische Aspekte
Date: 
Donnerstag, Oktober 19, 2017 - 18:00 bis 20:00
Place: 
Bibliothek zur Gleichstellung, Stadthausquai 17, 8001 Zürich
Organizer: 
Fachstelle für Gleichstellung, Zürich / FIZ Zürich

Podiumsgespräch mit Susanne Seytter, Geschäftsführerin FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration, und Patrick Céréda, Dienstchef Menschenhandel, Kantonspolizei Zürich.

Event Type: 
Public

Partner